Unsere Hunde

Dein Traumhund?

Melisa

Melisa ist eine ganz besondere Hündin, die in ihrem jungen Leben noch nicht viel Liebe und Zuwendung erfahren hat. Sie hat in der Zeit vor dem Tierheim gelernt, dass sie sich vor Menschen in Acht nehmen muss. Doch trotz ihrer Scheu gegenüber Menschen zeigt sie sich neugierig und verspielt mit ihren Brüdern (Jonny & Joschi) und anderen Hunden. Gemeinsam warten die drei seit September 2020 auf eine Anfrage.

Melisa braucht jetzt dringend Menschen mit Hundeerfahrung, die Zeit, Geduld und vor allem Liebe und Empathie haben, um das Vertrauen von Melisa zu gewinnen.

Aus Erfahrung wissen wir, dass auch so „hoffnungslose Fälle“ wie Melisa großes Potential haben, ein halbwegs normales Hundeleben zu führen, wenn man sich auf sie einlässt.

Das Leben im Tierheim ist gerade für ängstliche Hunde eine nahezu unerträgliche Situation. Viele dieser verängstigten Hunde warten verzweifelt darauf, dass ihnen die Hand gereicht wird, um ihnen in ein neues Hundeleben zu helfen. Haben sie das Tierheim einmal verlassen, kann es passieren, dass sich ängtliche Hunde besonders schnell positiv entwickelt haben.

Melisa wartet sehnsüchtig darauf, endlich das Tierheim nach so vielen Jahren verlassen zu können und in ihr neues Zuhause zu ziehen. Wir stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Wir suchen dringend nach einem passenden Zuhause, einem Pflegeplatz mit Fix-Option oder einer Pflegestelle. Melisa ist ausreisebereit und bereits kastriert.

Geburtsdatum

01.01.2019

Geschlecht

Hündin

Rasse

Mischling

Größe

60 cm

Gewicht

25 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen

Ja

Besondere Merkmale

Nur für Hundeerfahrene, Angsthund, braucht Garten/Grundstück, im Tierheim aufgewachsen

Aufenthalt

Rumänien

Gesundheit

Kastriert, Geimpft, Gechipt, Entwurmt / Entfloht, Tierarztcheck, EU-Heimtierausweis

Patenschaft

Noch keine Patenschaft

Adoption

Du möchtest wissen, wie genau eine Adoption abläuft und welche Vorraussetzungen es gibt?

Pflegestellen

Pflegestellen nehmen vorübergehend einen Hund auf und geben ihm bis zur endgültigen Vermittlung ein Zuhause.

Patenschaften

Patenschaften sind eine gute Möglichkeit einem Hund in Not zu helfen, wenn man ihn selbst nicht bei sich aufnehmen kann.

Spenden

Wir sind auf Unterstützung und finanzielle Hilfe angewiesen, um unsere Hunde in Nasaud versorgen zu können.

*) Die Beschreibung des Hundes basiert auf den Beobachtungen, die im Shelter bzw. auf der Pflegestelle gemacht wurden. Charakter und Wesen des Hundes könnten sich unter Umständen in einer neuen Umgebung verändern.
*) Das Alter basiert auf der Einschätzung unseres Tierarztes und kann in der Regel nicht exakt bestimmt werden, da die Tiere ohne Impfpass anonym abgegeben oder gefunden wurden. Größe und Gewicht werden ebenfalls geschätzt.
*) Kinder müssen 12 Jahre alt sein und den Umgang mit Hunden kennen. Hund und Kind bitte nie unbeaufsichtigt alleine lassen.

Telefonische Anfragen:
Montag bis Samstag von 14:00–18:00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Mail mit einer aussagekräftigen Bewerbung samt Telefonnummer und wir rufen Sie verlässlich zurück.

Anfragen ohne Telefonnummer und unvollständigem Namen werden NICHT bearbeitet.

Du hast Interesse?

Du hast Interesse an diesem Hund? Bitte fülle unseren Fragebogen aus und sende diesen gemeinsam mit dem Anfrageformular ab. Wir werden uns so schnell wie möglich um die Bearbeitung kümmern und melden uns danach telefonisch.