Unsere Hunde

Dein Traumhund?

Kaya

Kaya hat uns eines Morgens überrascht, als sie quasi im Vorgarten unseres Tierheims in Năsăud stand und wartete. Wir zögerten nicht, der wunderschönen Hündin bei uns Obhut und Sicherheit zu gewähren.

Kaya ist definitiv eine Herdenschutzhündin. Ihrem Aussehen nach zu beurteilen, vermutlich ein Zentralasiatischer Owtscharka/Alabai. Ob reinrassig oder Mischling, Wissen wir nicht. Ihre Ohren sind leider vollkupiert, ihr Schweif ist komplett vorhanden.

Unsere Tierärztin wird Kaya’s Alter noch beurteilen. Aktuell schätzen wir ihr Alter auf maximal 2016-2018 geboren. Sie ist eine große und stattliche Hündin. Wir werden sie noch exakt abmessen und abwiegen, aber derzeit schätzen wir sie auf eine Größe von ca. 55-60cm und einem Gewicht von ca. 40-45kg.

Kaya zeigt sich aktuell irrsinnig sanftmütig, freundlich und zugänglich bei uns Zweibeinern. Großen Hunden ist sie im Tierheim bereits begegnet. Hierbei zeigt sie sich freundlich und verträglich. Wie sie sich bei kleinen Hunden verhaltet, können wir aktuell noch nicht sagen.

Nichts desto trotz, ist Kaya ein HSH-Mix und kein Hund für jedermann. Wir suchen für die wunderschöne Hündin absolute Hunde-Kenner, bestenfalls Rasseerfahrene Menschen. Kaya’s Zuhause stellen wir uns ländlich vor, mit Haus und Garten. Kaya geht vorbildlich an der Leine.

Wir suchen dringend nach einem passenden Zuhause, einem Pflegeplatz mit Fix-Option oder einer Pflegestelle. Kaya ist ausreisebereit und wird kastriert vermittelt.

Geburtsdatum

01.06.2017

Geschlecht

Hündin

Rasse

Zentralasiatischer Owtscharka (Alabai) Mischling

Größe

60 cm

Gewicht

45 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen

nicht bekannt

Besondere Merkmale

Nur für Hundeerfahrene, Herdenschutzhunderfahrung erforderlich, Kennt das Gehen an der Leine, braucht Garten/Grundstück

Aufenthalt

Rumänien

Gesundheit

Geimpft, Gechipt, Entwurmt / Entfloht, Tierarztcheck, EU-Heimtierausweis

Patenschaft

Adoption

Du möchtest wissen, wie genau eine Adoption abläuft und welche Vorraussetzungen es gibt?

Pflegestellen

Pflegestellen nehmen vorübergehend einen Hund auf und geben ihm bis zur endgültigen Vermittlung ein Zuhause.

Patenschaften

Patenschaften sind eine gute Möglichkeit einem Hund in Not zu helfen, wenn man ihn selbst nicht bei sich aufnehmen kann.

Spenden

Wir sind auf Unterstützung und finanzielle Hilfe angewiesen, um unsere Hunde in Nasaud versorgen zu können.

*) Die Beschreibung des Hundes basiert auf den Beobachtungen, die im Shelter bzw. auf der Pflegestelle gemacht wurden. Charakter und Wesen des Hundes könnten sich unter Umständen in einer neuen Umgebung verändern.
*) Das Alter basiert auf der Einschätzung unseres Tierarztes und kann in der Regel nicht exakt bestimmt werden, da die Tiere ohne Impfpass anonym abgegeben oder gefunden wurden. Größe und Gewicht werden ebenfalls geschätzt.
*) Kinder müssen 12 Jahre alt sein und den Umgang mit Hunden kennen. Hund und Kind bitte nie unbeaufsichtigt alleine lassen.

Telefonische Anfragen:
Montag bis Samstag von 14:00–18:00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Mail mit einer aussagekräftigen Bewerbung samt Telefonnummer und wir rufen Sie verlässlich zurück.

Anfragen ohne Telefonnummer und unvollständigem Namen werden NICHT bearbeitet.

Du hast Interesse?

Du hast Interesse an diesem Hund? Bitte fülle unseren Fragebogen aus und sende diesen gemeinsam mit dem Anfrageformular ab. Wir werden uns so schnell wie möglich um die Bearbeitung kümmern und melden uns danach telefonisch.