Unsere Hunde

Dein Traumhund?

Joschi

Joschi hat seine prägenden ersten Jahre im Tierheim verbracht und es fehlt ihm daher an Sozialisation zu den Menschen. Er ist zu Beginn schüchtern, fasst aber mit Zeit Vertrauen und wird zutraulich. Gemeinsam mit seinen Geschwistern (Melisa & Jonny) wartet er seit 09/20 auf ein Zuhause.

Innerhalb des Zwingers, mit den Hunden die er kennt und mit denen er zusammen wohnt, ist er problemlos verträglich. Im Auslauf, wenn auf der anderen Seite Fremde/neue Hunde auftauchen, ist er jedoch durchaus auch resolut und verbellt sie. Hundebegegnungen mit fremden Hunden müssten im neuen Zuhause also langsam und geduldig erlernt werden.

Joschi braucht Menschen, die ihm die Zeit geben, die er benötigt, um Vertrauen aufzubauen und seine Ängste abzubauen. Ideal wäre ein ruhiges Zuhause ohne Kinder und ohne andere Haustiere, damit er sich in seiner neuen Umgebung sicher und geborgen fühlen kann.

Joschi ist ein sensibler Hund, der viel Liebe und Aufmerksamkeit braucht. Er sehnt sich nach Streicheleinheiten und menschlicher Nähe, die er bisher nicht erfahren durfte. Er hat so viel Liebe zu geben und wir sind sicher, dass er mit den richtigen Menschen zu einem treuen und liebevollen Begleiter auf Lebenszeit werden wird. Es bricht uns das Herz zu sehen, wie Joschi in einem Zwinger leben muss, ohne je die Schönheit und Freude eines richtigen Zuhauses kennengelernt zu haben.

Wir suchen dringend nach einem passenden Zuhause, einem Pflegeplatz mit Fix-Option oder einer Pflegestelle. Joschi ist ausreisebereit und bereits kastriert.

Geburtsdatum

01.01.2019

Geschlecht

Rüde

Rasse

Schäferhund Mischling

Größe

60 cm

Gewicht

30 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen

nicht bekannt

Besondere Merkmale

Nur für Hundeerfahrene

Aufenthalt

Rumänien

Gesundheit

Kastriert, Geimpft, Gechipt, Entwurmt / Entfloht, Tierarztcheck, EU-Heimtierausweis

Patenschaft

Noch keine Patenschaft

Adoption

Du möchtest wissen, wie genau eine Adoption abläuft und welche Vorraussetzungen es gibt?

Pflegestellen

Pflegestellen nehmen vorübergehend einen Hund auf und geben ihm bis zur endgültigen Vermittlung ein Zuhause.

Patenschaften

Patenschaften sind eine gute Möglichkeit einem Hund in Not zu helfen, wenn man ihn selbst nicht bei sich aufnehmen kann.

Spenden

Wir sind auf Unterstützung und finanzielle Hilfe angewiesen, um unsere Hunde in Nasaud versorgen zu können.

*) Die Beschreibung des Hundes basiert auf den Beobachtungen, die im Shelter bzw. auf der Pflegestelle gemacht wurden. Charakter und Wesen des Hundes könnten sich unter Umständen in einer neuen Umgebung verändern.
*) Das Alter basiert auf der Einschätzung unseres Tierarztes und kann in der Regel nicht exakt bestimmt werden, da die Tiere ohne Impfpass anonym abgegeben oder gefunden wurden. Größe und Gewicht werden ebenfalls geschätzt.
*) Kinder müssen 12 Jahre alt sein und den Umgang mit Hunden kennen. Hund und Kind bitte nie unbeaufsichtigt alleine lassen.

Telefonische Anfragen:
Montag bis Samstag von 14:00–18:00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Mail mit einer aussagekräftigen Bewerbung samt Telefonnummer und wir rufen Sie verlässlich zurück.

Anfragen ohne Telefonnummer und unvollständigem Namen werden NICHT bearbeitet.

Du hast Interesse?

Du hast Interesse an diesem Hund? Bitte fülle unseren Fragebogen aus und sende diesen gemeinsam mit dem Anfrageformular ab. Wir werden uns so schnell wie möglich um die Bearbeitung kümmern und melden uns danach telefonisch.