Arme Hunde Seelen aus Rumänien

Geldspenden

Geldspenden benötigen wir leider am dringendsten, da wir unsere „Armen Hundeseelen aus Rumänien“ immer wieder tierärztlich versorgen oder gar operieren lassen müssen. Sie haben auf der Straße viel durchgemacht. Teilweise wurden sie geschlagen, von Autos angefahren…

Mit Geldspenden können wir im Shelter auch notwendige Renovierungsarbeiten durchführen und den Aufenthalt für unsere Hunde verbessern.
Weiters werden damit die Fixkosten des Tierheims gedeckt und die Pflege und Betreuung vor Ort gesichert.

Der regelmäßige Eingang von Spenden in Form von Daueraufträgen hilft uns bei der längerfristigen Planung von notwendigen Ausgaben.
Kontoverbindung:
Erste Bank
EMPFÄNGER: Arme Hundeseelen aus Rumänien
IBAN: AT74 2011 182 739 616 000
BIC: GIBAATWWXXX

Hier einige Beispiele wofür wir Geldspenden einsetzen:

  • Kastrationen
  • Impfungen
  • Chipen
  • med. Behandlungen
  • Operationen
  • Tierarztkosten
  • Futter
  • Materialien für das Shelter (Holz, Zaun, Werkzeug…)
  • Ausbesserungsarbeiten im Shelter
  • Lieferanten

Wir aus dem Verein arbeiten ehrenamtlich. Daher gehen alle Spenden, die wir von  euch erhalten, zu 100% an unsere Schützlinge weiter! 

Wir sagen schon jetzt im Namen unserer „Armen Hundeseelen aus Rumänien“ VIELEN LIEBEN DANK für jede Spende!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung