Arme Hunde Seelen aus Rumänien

Home / Hundevermittlung / Adoptionen

Adoptionen

Ich will einen Hund adoptieren – DER ABLAUF

1. Wenn du dich für einen unserer Hunde interessierts, stell dir folgende Fragen:

  • Ist mein Partner/meine Familie mit einem Hund einverstanden?
  • Darf ich seitens des Vermieters in meiner Wohnung/Haus einen Hund halten?
  • Ist die Wohnung/das Grundstück hundegerecht ausgestattet – z.B. ausreichend hoher Gartenzaun?
  • Passt Größe, Charakter und Temperament des Hundes gut zu mir/uns?
  • Kann ich mir die Unterhaltskosten für das Tier leisten (Arzt, Impfung, Futter, Hundesteuer, Versicherung etc.)?
  • Wer übernimmt die Versorgung des Hundes bei Krankheit und Urlaub?
  • Werde ich die nötige Geduld und Zeit für die Eingewöhnungsphase aufbringen und auch bei Schwierigkeiten verständnis- und liebevoll meinen neuen Freund unterstützen?

Konnten alle Fragen ohne Zweifel positiv beantwortet werden?
Dann freuen wir uns über deine Anfrage an margareta@armehundeseelen.com

2. Wir setzen uns umgehend in Verbindung und schicken unseren Selbstauskunftsbogen (Fragen zu Arbeitszeiten, Wohnsituation, Familienzusammensetzung, etc.) zu. Diesen bitte vollständig ausfüllen und an uns retounieren.

3. Bei positiver Bewertung des Fragebogens fixieren wir einen Termin für die Vorkontrolle im zukünftigen Zuhause.
(Für die Adoption eines Hundes sind sowohl der Selbstauskunftsbogen als auch die Vorkontrolle die üblichen Vorgehensweisen im seriösen Tierschutz. Wir müssen sichergehen können, dass es unseren Schützlingen in ihrem neuen Zuhause gut geht.)

4. Verläuft auch die Vorkontrolle positiv, benötigen wir eine Kopie von Personalausweis/Reisepaß und Ausreise sowie Schutzvertrag werden vorbereitet.

5. Überweisung der Aufwandsentschädigung* des Hundes (auch Schutzgebühr genannt)
BANKVERBINDUNG: Erste Bank
EMPFÄNGER: Arme Hundeseelen aus Rumänien

IBAN: AT74 2011 182 739 616 000
BIC: GIBAATWWXXX

6. Nach Eingang der Aufwandsentschädigung* (Schutzgebühr) reservieren wir einen Platz im klimatisierten Transporter und wir können dann schon den Abreisetermin bekannt geben. (in der Regel dauert es 3-4 Wochen bis zum nächsten Termin)

7. Unsere Hunde verlassen das Tierheim geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert/sterilisiert (wenn es das Alter erlaubt) mit gültigem Reise- und Impfpass.

8. Der Transport wird von uns per Chat moderiert und unsere Adoptanten werden über den Reiseverlauf auf dem Laufenden gehalten.

9. Bitte zur Abholung mitbringen: Ausweis, Geschirr, Halsband, Leine, Wasserschüssel, Decken und Reinigungstücher für die Fahrt nach Hause – das neue Familienmitglied wird sehr aufgeregt sein…

Auch nach der Vermittlung stehen wir natürlich mit Rat und Tat zur Seite wenn Fragen auftauchen sollten!
In unserer Adoptantengruppe auf facebook freuen wir uns über Fotos und Neuigkeiten unseres Schützlings und regen Erfahrungsaustausch.

Viel Freude mit deiner glücklichen Hundeseele!

*) Die Aufwandsentschädigung (Schutzgebühr) beinhaltet:
Den Transport deiner Fellnase, Chip, Impfung, Entwurmung, Kastration (wenn es das Alter erlaubt)
sowie gültiger Reise- und EU-Impfpass.

Logo AHSR_212x