Arme Hunde Seelen aus Rumänien

Home / Aktuelles / Clemens

Clemens

Clemens ist ein ca 2 Jahre alter, immer gut gelaunter, freundlicher und sehr kuschelbedürftiger Corgi-Schäfermixbub. Er hatte kein besonders schönes Leben und ist seit einem Autounfall querschnittgelähmt.

Trotz der Behinderung hat der kleine Mann seine Lebensfreude nicht verloren, trotzdem braucht er aufgrund seiner Vergangenheit etwas länger, um Freundschaft mit fremden Menschen zu schließen – wenn das Vertrauen aber einmal aufgebaut ist, weicht Clemens einem nicht mehr von der Seite.

Clemens ist verträglich mit Hunden beiderlei Geschlechts, spielt am liebsten mit seinem Stoffbären oder mit seinen Hundekumpels. Mittlerweile ist er auch ein richtiger Profi-Rennfahrer im Rollstuhl geworden. Clemens ist nicht stubenrein – er bemüht sich zwar, aber es geht nicht so, wie er gern möchte. Seine Blase muss mehrmals am Tag ausgedrückt werden. Kot setzt er mehr oder weniger kontrolliert ab.

Für Clemens suchen wir liebevolle Menschen mit viel Geduld, Zeit und Einfühlungsvermögen. Erfahrung mit querschnittgelähmten Hunden und ein Haus ohne (viele) Stufen und Garten setzen wir voraus. Clemens orientiert sich sehr an anderen Hunden, deshalb wünschen wir uns für ihn auch in seinem neuen Zuhause friedliche und freundliche Hundekumpels.

Uns ist sehr wichtig, dass Clemens ein liebevolles und fürsorgliches Zuhause bekommt, deshalb vermitteln wir ihn ohne Schutzgebühr. Clemens lebt bei seiner Pflegefamilie in Niederösterreich, wo er gerne besucht werden kann.

 

 


Der Krankenverlauf von Clemens:

Update 25.01.2017
Hurra! Die Schockstarre hat nicht lange gedauert – Clemens hat den Dreh raus! Kurven fahren war noch eine Challenge – aber jetzt ist der Groschen gefallen.

Update 18.01.2017 Ein Rolli für Clemens:
Hurra! Heiß ersehnt und endlich fertig – Clemens hat heute den schicksten, coolsten und blauesten Rolli im Umkreis bekommen (tierschuh.at)! Zwar hat sich die Pflegemama mehr gefreut, als unser Patient, aber wir sind überzeugt, dass Clemens schnell herausfinden wird, wie ultraschnell er ab jetzt herumflitzen kann.

Update 14.12.2016
Zweiter Check beim Tierarzt:
Wir sind super stolz auf unseren Buben. Clemens hat das Röntgen ganz ohne Betäubung geschafft – er hat in jeder Position 1a-still gehalten. Es liegen keine Knochenbrüche vor. Das Ergebnis war dennoch ernüchternd. Der Neurologe geht von einem älteren Bandscheibenvorfall/Rückenmarkquetschung im Brustwirbel/Lendenwirbelbereich aus. Je länger das verletzte Rückenmark unbehandelt bleibt, umso schlechter sind die Heilungschancen. Hier liegt die Erfolgsrate einer OP bei ca 10-20 Prozent. Er ist pessimistisch, was die Wiederherstellung eines normalen Gangbildes betrifft. Da aber Reflexe in beiden Hinterläufen vorhanden sind, sollte man intensiv physiotherapeutisch versuchen, das Refelxzentrum zu stimulieren (Spinal walking). Na dann.. Clemens bekommt vom Christkind einen Rollstuhl und eine Jahreskarte beim Physiotherapeuten. Wir sind trotzdem zuversichtlich – Clemens ist es ja auch.

Update 12.12.2016 Erst-Check beim Tierarzt:
Reflexe in beiden Beinen vorhanden. Im rechten jedoch mehr. Das Schwänzchen wedelt. Die Hoffnung ist trotzdem nicht groß, dass er wieder gehen kann. Am Mittwoch gehts weiter zum Neurologen.

Update 10.12.2016 Clemens ist nach Österreich gekommen:
Unser kleiner, tapferer Nasaudianer hat es endlich geschafft! Wir konnten es kaum erwarten, ihn in unsere Arme zu schließen. Clemens ist ein so aussergewöhlich lieber Hund! Nach allem, was er ertragen musste, ist er noch immer zutraulich, liebesbedürftig und unglaublich anhänglich. Unser besonderer Dank gilt Bogdan & Cristina, die unseren kleinen Mann so liebevoll gepflegt haben.  Gleich Montag früh hat Clemens einen Termin in der Tierklinik, dann werden wir erfahren, wie ihm am besten geholfen werden kann. Bitte drückt ganz fest alle Daumen und Pfoten!

Name: Clemens
Geschlecht: Rüde
Alter: Geb. ca. 2015
Gewicht: 15 Kg
Größe: ca. 34 cm
Kastriert: Nein
Geimpft: Ja
Gechipt: Ja
Kinderfreundlich* (ab 12 Jahren): k.A.
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Verträglich mit Katzen**: Nein
Stubenrein: Nein
Aufenthalt: Pflegestelle (AT)

Alle Hundebeschreibungen sind Momentanzustände, die wir im Shelter beobachtet haben.
Charakter und Wesen des Hundes könnten sich in neuer Umgebung verändern.
Wichtig ist, dass jeder Hundehalter weiß wie man mit Hunden umgeht und sie erzieht.
*) Mit größeren Kinder kann der Hund / die Hündin aus unserer Erfahrung sehr gut. Mit dem Verhalten des Hundes /der Hündin zu Kleinkinder wurde bei uns noch keine Erfahrung gemacht.
**) Auch ob Katzen akzeptiert werden, können wir euch leider nicht sagen.

Weitere Fotos von Clemens:

Anfrage zum Hund Clemens

Interessierst du dich für eine Patenschaft oder eine Adoption von Clemens oder kannst du Clemens einen Pflegeplatz bieten? Dann schreib uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular: